GHB

Ein Ort für kreative Köpfe: Der Großenhainer Bahnhof samt Umfeld entwickelte sich in kurzer Zeit zu DEM neuen Kunst- und Kulturzentrum der Stadt Cottbus. Galerien, Gründungszentrum, Initiativen, Künstler und Prima Wetter präsentieren sich zur NdkK. Im und um den GHB hat sich ein breites Spektrum an kreativen und zukunftsorientierten Menschen zusammen gefunden, die wichtige Fragen zur Zukunft der Stadt nicht nur ansprechen, sondern auch anpacken. Ihre Projekte stellen sie zur NdkK im GHB vor.

Backstage im Kreativbüro
Sie lassen wieder tief blicken – Glönns surreale Kunst der Kreaturen trifft auf Gismos Urban Cartoons und vollvincents Video- und Fotokunst. Ein Einblick in den Kreativ- und Schaffensprozess der drei Künstler in ihrem Atelier.

Hajos Lesearchiv – das kleine Museum für Hajo Schulz
Der bekannte Journalist Hans-Joachim Schulze hat dem Lausitzer Sport in den Medien ein Gesicht gegeben. Zur NdkK stellt seine Tochter Marion Hirche das jüngst entstandene Museum vor und wird aus den Büchern ihres Vaters lesen. Imbiss inklusive!

Studio-Show von Christine Geiszler
Christine Geiszler öffnet ihr Atelier, das als Forschungslabor für Bleistift-GRAUE Flächen fungiert. Sie erhalten einen Einblick in die zeitgenössische Zeichnung in großen und kleinen Formaten.

Aus Alt mach Neu
Upcycling bedeutet Wiederverwertung und Nachhaltigkeit. Designen Sie Ihr eigenes Kleidungsstück mit den Sprayprofis aus dem GHB. Der Kost-Nix-Laden stellt dafür aussortierte Kleidung zur Verfügung.

Fruchtfolge – Unsere regionale Speisekammer
Wo wächst eigentlich die Kartoffel? Die Fruchtfolge steht für Landwirtschaft aus der Region, Transparenz und faire Preise für Sie und die Betriebe. Aus der Region für die Region. Produziert von Menschen die hier leben – für Menschen die hier leben.

kollektiv stadtsucht
Das kollektiv stadtsucht bearbeitet auf verschiedenen Ebenen die Zukunft von Stadt und Land. Zur #ndkkcb erproben wir Formate der zivilen Teilhabe an einem wichtigen Anliegen der Öffentlichkeit in #cb #Traumfabrik.

Kost-Nix-Laden Cottbus – Überfluss verteilen
Der Kost-Nix-Laden bietet eine Alternative zur Wegwerfgesellschaft. Bewusster, statt bewusstloser Konsum! Nachnutzen, statt wegwerfen! Zugleich ist er ein offener Raum für zwischenmenschliche Begegnungen. Für die NdkK entsteht dieser Raum im GHB.

Kreativwettbewerb #cb20
Wie sieht Eure Stadt der Zukunft aus? Welche Wünsche und Visionen habt Ihr? Die Ergebnisse des Kreativwettbewerbs #cb20 sind zur NdkK in der Galerie ausgestellt. Um 18.30 Uhr werden die Gewinner geehrt.

Perspektive Cottbus
Das Geflüchteten-Netzwerk ist von in Cottbus lebenden Geflüchteten 2017 ins Leben gerufen worden und setzt sich für die Angelegenheiten von Geflüchteten in und um Cottbus ein. Sie informieren über die Zukunft ihres Projekts in und mit der Stadt.

Schooltopia – die Schule der Zukunft
Eine Initiative junger Lehrkräfte ist auf der Suche nach der Zukunft der Schule in Cottbus. Was hat sich bewährt? Was ist überholt? Was muss sich verändern? Entwerfen Sie gemeinsam mit uns Schooltopia und setzen Sie mit Ihren Ideen Impulse!

WurzelWerk Lausitz e.V.
Das WurzelWerk hat sich zum Ziel gesetzt, die Lausitzer Bildungslandschaft durch die Gründung einer freien Schule zu ergänzen. Wie das funktioniert, welche Ziele verfolgt werden und wie der aktuelle Arbeitsstand aussieht, sehen Sie zur NdkK im GHB.

Eine Zukunft für die Lausitz
Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Anhand von kreativen Gründungen in der Region zeigen wir, was funktionieren kann. Dabei reichen wir als Gründungszentrum die nötigen Backsteine für ein festes Fundament, um Ideen solide wachsen zu lassen.

Was ist Spinnerei, was kann Wirklichkeit werden?
Am Beispiel der Vision einer Lausitzer Seilbahn, welche vom Cottbuser Hauptbahnhof über das Stadion der Freundschaft, den Branitzer Park bis hin zum Cottbuser Ostsee fährt, zeigt Ihnen das Gründungszentrum Zukunft Lausitz, wie man Ideen „spinnt“ und Visionen entwickelt.

Kunst erleben und verstehen
Erleben Sie die Highlights der aktuellen Ausstellung „Im Labyrinth des Spreewalds“ der Galerie Brandenburg und der Galerie Fünf in einer exklusiven NdkK-Führung.

Politik für die Zukunft
Mit ihrem Büro im GHB sitzt die Fraktion UC!/FDP am kreativen Puls der Stadt. Zur NdkK stellt sie aktuelle sowie geplante Projekte der Fraktion vor und steht Rede und Antwort zur derzeitigen politischen Situation der Stadt.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.